Dieter Roth "ein gerissener Hase" 1990 100 x 72 cm

Karl-Dietrich Roth

 

(* 21. April 1930 in Hannover; † 5. Juni 1998 in Basel) Dieter Roth war ein Schweizer Dichter, Grafiker und intermedial arbeitender Aktions- und Objektkünstler. Die hier angebotenen Arbeiten von Dieter Roth wurden bei Frank Kicherer, in Stuttgart hergestellt.


"ein gerissener Hase" von Dieter Roth

Zu dem Bild "ein gerissener Hase" von Dieter Roth ist ein Buch bei Hatje Cantz erschienen: Dieter Roth, ISBN 3-7757-9139-6. Werksverzeichnis Dobke Nr. 480 Verlag Winfried Engester, Ehing/Donau und Dieter Roth Verlag, Basel.

1990. Farbserigraphie auf Masonite (Holzfaserplatte). 100 x 72 cm. Ex. 12/20. Signiert, datiert und nummeriert. Gedruckt von Frank Kircherer, Stuttgart. Dieter Roth hat bei jedem Exemplar dieser Auflage die Zusammenstellung der Schablonen verändert, so dass jedes Bild ein Unikat ist. Der Körper des Hasen ist aus Farbschichten aufgebaut, die an ein Muster von Höhenlinien eines Gebirges auf einer Landkarte erinnern. Die "gerissene" Farbe ist in dem Ausschnitt "Detail" besonders gut zu sehen.

Preis: 12.000.-€

Dieter Roth "ein gerissener Hase" 1990 100 x 72 cm
Dieter Roth "ein gerissener Hase" 1990, 100 x 72 cm.
Dieter Roth "ein gerissener Hase" 1990 100 x 72 cm
Dieter Roth "ein gerissener Hase" Detail
Dieter Roth 12/20 auf Holzfaserplatte, Signatur
Dieter Roth 12/20 auf Holzfaserplatte, Signatur


"Surtsey-Dinner" von Dieter Roth

Dieter Roth, 1973-74 Mappe mit 18 Blätter. 50 x 65 cm. Hier die Nummer 4 von 60. Erschienen 2003. Eines der letzten Werke Dieter Roths. Gedruckt in der Kunstanstalt E. Schreiber, Stuttgart. Eines der wenigen Exemplare, die in der Siebdruckwerkstatt von Hans Kicherer in Stuttgart, nach den Angaben von Dieter Roth überdruckt wurden. Jedes Blatt signiert mit einem Nachlassstempel von Björn Roth.

Preis 9.000.-€